Phila-Handbuch Indische Eisenbahnstempel

Die Britisch - Indischen Eisenbahnstempel

British India Railway Cancellations - Madras



Typ 29 ( = 122 )

typ 29 Beschreibung kreisloser Rundstempel, Inschrift “MADRAS FRONTIER” und “T.P.O.”, vollständiges Datum, Buchstaben ohne Serifen
Verwendungsorte Verwendung auf Briefen, die von Madras nach Bombay die Grenze überschritten
Verwendungsart
Verwendungszeit 1874 / 1875
Besonderheit
Bemerkung

Typ 30 ( = 124 )

typ 30 Beschreibung Sechseckstempel, Inschrift “ 2 / MADRAS FRONTIER / T.P.O. / Datum “, die Bedeutung der “ 2 “ ist unklar, Buchstaben ohne Serifen
Verwendungsorte ähnlich Typ 29
Verwendungsart
Verwendungszeit 10. Juli 1871 bis 30. März 1873
Besonderheit
Bemerkung dieser Stempel wurde wahrscheinlich gleichzeitig und “in Konkurrenz” mit dem Stempel Typ 29 eingesetzt, er wurde in schwarz und rot abgeschlagen

Typ 31 ( keine Mitteilung des Stempels )

typ 21 Beschreibung Diamandform ( von 34 x 25 mm bis 29 x 22 mm bekannt ), Inschrift “ R.L.B. “ ( Railway Letter Box ), Buchstaben mit oder ohne Serifen
Verwendungsorte Orte des Gebietes Madras
Verwendungsart
Verwendungszeit 1872
Besonderheit
Bemerkung wahrscheinlich wurde der Stempel am Ende der Beförderung abgeschlagen (nach englischen Angaben), alle bisher bekannten Stempel sind in rot



pfeil    zurück zur ersten Seite              pfeil    Stempel Typ 32 bis 35